Ausstellerinfos

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sie sind herzlich eingeladen, die österreichische Landesfachmesse möbel austria als Aussteller vom 10. bis 12. Mai 2017 zu bereichern.

Das Fachmessedoppel möbel austria mit küchenwohntrends wird 2017 noch umfangreicher und mit neuen innovativen Themen an den Start gehen.

Nach der erfolgreichen Premiere 2013 mit 3.064 Fachbesuchern und 130 Ausstellern und Marken, der ausgebuchten Zweitveranstaltung 2015 mit 200 exklusiven Ausstellern und Marken sowie 4.143 begeisterten Fachbesuchern, kommt es 2017 zur Neuauflage des gewinnbringenden Fachmessedoppels in Salzburg.

Salzburg Fachmessestandort Nummer 1

Veranstaltungsort ist wieder das hochmoderne Messezentrum Salzburg, der Fachmessestandort Nummer 1 in Österreich.

Die perfekte Infrastruktur mit Direktanschluss an die Autobahn A1 und eigener Abfahrt »Messe / Salzburgarena« zeichnet diesen Standort aus.

Für Fachbesucher aus Deutschland bietet sich eine vignettenfreie Anfahrt ab der Ausfahrt Bad Reichenhall über die Bundesstraße zum Messegelände an.

Fachmessedoppel als gewinnbringende Plattform

Sie als Aussteller kommen idealerweise aus den folgenden Bereichen rund um die Themen Kochen, Wohnen und Schlafen:  

  • Kinder- & Jugendmöbel

  • Klein- & Einzelmöbel

  • Polstermöbel

  • Schlafzimmermöbel & -zubehör

  • Matratzen

  • Speisezimmer

  • Tische & Stühle

  • Wohnraum- & Systemmöbel

  • Heimtextilien

  • Küchenmöbel

  • Software/IT

  • Fußboden & Bodenbeläge

  • Innenbeschattung

  • Beleuchtung

  • Türen

  • Badmöbel



Nutzen auch Sie die Fachmesse möbel austria gemeinsam mit anderen österreichischen Top-Unternehmen der Küchen- und Möbelbranche als gewinnbringende Plattform.

Die möbel austria bietet Architekten, Innenarchitekten, Experten aus den Bereichen Küchen- und Möbelhandel, Tischlern, Verbänden, Kooperationen, Netzwerkern, Contract Partnern, Projektanten und der Industrie die ideale Plattform, um

  • Neuheiten zu erleben,
  • Innovationen zu entdecken,
  • Wissen zu erweitern,
  • Kontakte zu knüpfen,
  • und Lösungen zu finden.

 

Die neuesten Trends rund ums Kochen, Wohnen und Schlafen sind hier für den interessierten Fachbesucher zu erleben und zu entdecken.

Spannende Podiumevents wie zum Beispiel Fachvorträge, Expertenrunden und Diskussionen machen die möbel austria zur gewinnbringenden Messe.

 

Auf die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ihnen freuen wir uns.

 

HIER geht's zur Aussteller-Anmeldung!

„Die möbel austria ist aus einem Kooperationsgedanken heraus entstanden. Möbelproduzenten haben sich über den MHC gefunden und eine österreichische Möbelfachmesse ins Leben gerufen. An diesen Beispielen sieht man sehr gut, was entstehen kann, wenn alle Beteiligten an einem Strang ziehen“, betont MHC Cluster-Manager Erich Gaffal.